Home   |   E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum   |   Empfehlungen

Und jährlich grüßt der Kindergeburtstag

Was gibt es schöneres als den eigenen Kindergeburtstag? Wer kennt das nicht, wie man als kleiner Junge oder kleines Mädchen wochenlang auf den besonderen Tag hin gefiebert hat. Und dann war er endlich da: Der Geburtstag! Der Morgen startet bei den meisten Familien dann mit der Herausforderung alle Kerzen des riesigen Kuchens auszublasen und sich über den Geschenkeberg herzumachen. Doch die anschließende Party mit Freunden muss heute schon professionell sein. Da denkt sich manche Mutter nicht gerade umsonst: Was kostet die Welt?

Das Bild zeigt eine Schatzkarte für den Kindergeburtstag aufgerollt in einer Flasche!
liebevoll gestaltete Piratenschatzkarte als Flaschenpost

Schatzsuche als ideales Kindergeburtstagsspiel

Haben wir nicht alle einmal davon geträumt einen riesengroßen Schatz zu finden? Was liegt da nicht näher als bei der Geburtstagsparty eine Schatzsuche zu organisieren. Will man allerdings den Tag entspannt mit seinem Kind und den eingeladenen Gäste verbringen, so sollte man die Planung lieber einer Agentur überlassen. Die Kosten für eine Rundum-Versorgung sind nicht einmal so hoch, wie die meisten vermuten. Will man eine perfekte Schatzsuche für fünf Gäste inklusive dem Geburtstagskind so ist man mit 600€ dabei. Sind es 12 Kids kann die Party auch gut und gerne 1500€ kosten, allerdings wird dann auch wirklich einiges geboten. Während die Kinder abgelenkt spielen werden sowohl drinnen, als auch draußen kleine Hinweise versteckt. Die neugierigen Kids bekommen dann ganz plötzlich den ersten Hinweis: Eine liebevoll gestaltete Schatzkarte in einer geheimnisvollen Flaschenpost. Die Kinder bekommen währen der gesamten Suche immer nur vereinzelte Hinweise und stürmen über das explizit für die Schatzsuche ausgewählte Gelände. Um an weitere Hinweise zu gelangen müssen Rätsel gelöst, geklettert, gegraben oder gerannt werden. Den Aufgaben sind keine Grenzen gesetzt. Die kleinen Gäste sind meistens mit solchem Eifer auf der Suche, dass in dem Moment gar kein Hunger aufkommen kann. Dennoch sind die Hinweise meistens mit kleinen Leckereien und Süßem versehen um die fröhliche Kinderbande weiter zu motivieren. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit noch einen Schauspieler zu engagieren, der die Kids bei ihrer Verfolgungsjagd aufhalten will und diese erst eine Aufgabe lösen müssen, bevor sie an den nächsten Hinweis gelangen. Dieser Service ist leider in den meisten Standardpaketen nicht enthalten und kostet circa 160€ für 40 Minuten Schauspiel. Die aufregende Suche endet dann an der auf der Karte vorgesehenen Stelle, die wilde Meute muss sich aber erst einmal Hilfsmittel, wie Schaufel und Bagger besorgen um an die tief verbuddelte Schatzkiste zu gelangen. Die meisten Veranstalter lassen sich bei dem Schatz meistens etwas Besonderes einfallen. Neben jede Menge Goldtalern aus Schokolade darf dann für jedes einzelne Kind die Auszeichnung auf keinen Fall fehlen. Die erfolgreichen Kids haben danach jedoch vor allem eins: Hunger. Was auch gar kein Problem ist, denn für das leibliche Wohl wird mit dem Lieblingsessen des Ehrengastes gesorgt.

Schatzsuche für Sparfüchse

Und wer etwas kreatives Talent besitzt kann seine Kind die perfekte Kindergeburtstagsparty inklusive Schatzsuche auch selbst organisieren. Das wichtigste ist ein Schatzkarte selbst zu gestalten, dazu brauch man nur einige günstige Stifte und einen großen Karton, die es bereits für 99Cent in jedem größeren Bastelgeschäftig gibt. Auch die kleinen Hinweise kann man mit kleinen Gegenständen wie einem Mini-Spielzeugauto für 2€ oder Kreidepfeilen auf dem Boden günstig, aber dennoch spannende gestalten. Und wer etwas Fantasie besitzt kann sich Rätsel auch vollkommen kostenlos ausdenken. Als Schatzkiste kann ein größerer Umzugskarton dienen und Schokolade, sowie kleine Leckereien und Geschenke für die Gäste kosten liebevoll verpackt nicht mehr als 15€. So kann auch eine Kiste im eigenen Garten, Baumhaus, Garage oder auf dem Spielplatz nebenan versteckt, zu einem echten Schatz werden.

Bei einem Blick auf die Kosten, sollte man letztendlich doch an die Kinderwünsche denken und manchmal muss es nicht immer das teuerste Rundumpaket sein, was dem kleinen Ehrengast die größte Freude bereitet.

Spieleshow unter dem Schatzsuche-Motto

Selbstverständlich lässt sich die Spieleshow "Was hast du drauf?" auch als Schatzsuche verpacken. Die Mischung aus Sport, Geschicklichkeit, Wissen und  Glück eignen sich hervorragend um 2 Piratenbanden den Schatz um die Wette zu suchen. Gerne können Sie uns für mehr Informationen kontaktieren und sich ein unverbindliches Angebot entsprechend Ihren Wünschen einholen.

© Thomas Kurth 2012 - 2013

.

.